Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft e.V. Forschungsstelle zur Geschichte der Sexualwissenschaft

Stars für Magnus

Plakat vergrößern
Veranstaltungsplakat

Der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg sammelt seit mehreren Jahren mit den Benefiz-Veranstaltungen Stars für Magnus Geld für ein Denkmal für Magnus Hirschfeld und die erste deutsche Homosexuellenbewegung und wird dabei von Bruno Gmünder und der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld unterstützt. Die benötigte Summe ist jetzt zusammengekommen; die diesjährige Abschluss-Gala feiert das Ergebnis.