Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft e.V. Forschungsstelle zur Geschichte der Sexualwissenschaft

Fritz Flato (1895-1949)

Denkmal vergrößern
Denkmal für Dr. Fritz Flato (Foto: Ralf Dose)

Denkmal für Fritz Flato in Kreuzberg
Kommandantenstraße 62
Gestaltet von Helga Lieser, Text von Dr. Dietlinde Peters (englische Übersetzung Alex Callow)

Dr. jur. Fritz Flato war juristischer Mitarbeiter des Wissenschaftlich-humanitären Komitees.

Das Denkmal entstand auf Anregung des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg, realisiert von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung.

Veröffentlichungen

  • Jens Dobler: Rechtsanwalt Fritz Flato (1895-1949)
    In: Mitteilungen der Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft (2011)46-47, S. 21–41