Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft e.V. Forschungsstelle zur Geschichte der Sexualwissenschaft

Mitteilungen 46/47 – Mai 2011

Mitteilungen der Magnus-Hirschfeld-Gesellschaftvergrößern

New York, New York …
Norwegen in der Nazizeit
Österreich: Identitätsprobleme

Inhaltsverzeichnis

Chronik
Ralf Dose: Es gibt noch einen Koffer in New York
Jens Dobler: Rechtsanwalt Fritz Flato (1895–1949)
Runar Jordåen: Versuch zur Verschärfung der Homosexuellenverfolgung im von der Nazi-Wehrmacht besetzten Norwegen
Frank Gassner: Wer war Heinz Heger? Klärung eines Pseudonyms

Rezensionen:
Elena Mancini: Magnus Hirschfeld and the Quest for Sexual Freedom (Manfred Herzer)
Wolfgang Wippermann: Skandal im Jagdschloss Grunewald; Norman Domeier: Der Eulenburg-Skandal; Peter Winzen: Das Ende der Kaiserherrlichkeit (Jens Dobler)
Kurt Hiller: Das Recht über sich selbst; Wolfgang Beutin: Hilleriana (Günter Grau)
Claudia Dewitz: Identität, Emanzipation und Sexualität in den Tagebüchern von Ruth Maier (Raimund Wolfert)
Yishay Garbasz: Becoming. A Gender Flipbook (Raimund Wolfert)
Günter Grau: Lexikon zur Homosexuellenverfolgung 1933-1945 (Richard Kühl)