Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft e.V. Forschungsstelle zur Geschichte der Sexualwissenschaft

Mitteilungen 29/30 - Juli 1999

Mitteilungen der Magnus-Hirschfeld-Gesellschaftvergrößern

Verjüngungsoperationen
Die letzte Strafakte gegen Adolf Brand
Prager Besuch im Institut 1929
Queer Theory und die US-amerikanische schwul-lesbische Bewegung
Debatte Bauer-Herzer
Die verschwundene Schorer-Bibliothek

Inhaltsverzeichnis

Chronik
Andreas Seeck: “Verjüngungsoperationen” nach Steinach. Hinweise auf ein verändertes Verhältnis von Sexualität, Fortpflanzung und Leistungsfähigkeit
Andreas Pretzel: “Ich habe eingesehen, daß eine Fortsetzung meiner Arbeit im heutigen Deutschland nicht mehr möglich ist […]” Aus der letzten Strafakte gegen den Verleger und Schriftsteller Adolf Brand
Brian Currid: “Ms. Thing, there is no guest list tonight!”: Queer Theory, Multikulturalismus, und die US-amerikanische schwul-lesbische Bewegung
J. Edgar Bauer: Über Hirschfelds Anspruch. Eine Klarstellung Online-Version
Franz Schindler: Prager Besuch am Institut für Sexualwissenschaft im Jahre 1929
Die verschwundene Schorerbibliothek. Ein Zwischenbericht;
Jens Dobler: Personenregister zum Jahrbuch für sexuelle Zwischenstufen – Band 4, 1902