Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft e.V. Forschungsstelle zur Geschichte der Sexualwissenschaft

Lichtkämpfer, Sonnenfreunde und wilde Nackte

Zur Geschichte der Freikörperkultur in Deutschland
Titel Lichtkämpfer, Sonnenfreunde und wilde Nacktevergrößern

„Nackte von vorn, Nackte von hinten, am See, in der Straßenbahn, im Theater und selbst am Schreibtisch. In der Bücherstadt auf dem 40 Kilometer südlich Berlins gelegenen früheren Militärgelände Wünsdorf öffnete gestern eine für die Weihnachtszeit untypische Foto-Ausstellung. Während Museen, Bibliotheken oder Galerien jetzt meist alte Puppen, Nussknacker oder Pyramiden aus den Depots holen, fehlt in Wünsdorf jeder Hinweis auf die festliche Zeit …“, schrieb der Berliner Tagesspiegel am 10. Dezember 2000 aus Anlass der Ausstellung Geschichte der FKK-Bewegung: Lichtkämpfer, Sonnenfreunde und wilde Nackte.

Veröffentlichungen

  • Hans Bergemann: Lichtkämpfer, Sonnenfreunde und wilde Nackte. Zur Geschichte der Freikörperkultur in Deutschland
    Berlin: Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft 2000