Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft e.V. Forschungsstelle zur Geschichte der Sexualwissenschaft

Arthur Kronfeld (1886-1941)

Seite in Bearbeitung /Page under construction
Arthur Kronfeld (1886-1941)vergrößern

Prof. Arthur Kronfeld M.D., Ph.D. (Berlin 9.Januar 1886 – Moskau 16. Oktober 1941)
Mitbegründer des Instituts für Sexualwissenschaft und Mitarbeiter von 1919 bis 1926.

“Arthur Kronfeld 1886-1941 – Leben und Werk eines Pioniers der Psychologie, Sexualwissenschaft und Psychotherapie”
Ursprünglich eine Gedächtnisausstellung zu seinem 100. Geburtstag am 9.1.1986.

Veröffentlichungen

  • Andreas Seeck: Arthur Kronfeld (Psychiater, Psychologe, Wissenschaftstheoretiker) über Homosexualität
    In: Mitteilungen der Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft (1995)20-21, S. 51–63
  • Andreas Seeck unter Mitarbeit von Ursula Barthel: … seine eigenartige Stelle in unserer Wissenschaft … - Bibliographie der Rezensionen zu den Arbeiten Arthur Kronfelds
    In: Mitteilungen der Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft (1995)20-21, S. 64–95