Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft e.V. Forschungsstelle zur Geschichte der Sexualwissenschaft

Einladung zur Gedenkveranstaltung in der Otto-Suhr-Allee

am Denkmal für Magnus Hirschfeld

Ansprachen vergrößern
Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann (rechts) und Jörg Steinert, LSVD (Foto: Ralf Dose)

Auch in diesem Jahr laden das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, die Bundesstiftung Magnus Hirschfeld, die Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft, der LSVD und die Schwusos zur Gedenkfeier für Magnus Hirschfeld aus Anlass seines 148. Geburts- und 81. Todestages ein. Ort der Veranstaltung ist traditionell die von August Jäkel und Emanuel Scharfenberg geschaffene Gedenkstele am Ort des früheren Wohnhauses von Magnus Hirschfeld, dem Gründungsort des Wissenschaftlich-humanitären Komitees. Ansprache: Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann

Impressionen aus den vergangenen Jahren

Veranstaltungen am Hirschfeld-Denkmal

Blumen | Blumengebinde am Denkmal, 14. Mai 2015  (Foto: Sophie Richter)

Auf Initiative der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld finden alljährlich am 14. Mai Gedenkveranstaltungen am Denkmal in Charlottenburg statt.

…mehr