Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft e.V. Forschungsstelle zur Geschichte der Sexualwissenschaft

Magnus Hirschfelds 80. Todestag

Blumen vergrößern
Blumen an der Stele in Charlottenburg, 14. Mai 2015 (Foto: Sophie Richter)

Einladung zur Gedenkveranstaltung an der Stele in der Otto-Suhr-Allee 93

Am Donnerstag, dem 14. Mai 2015, jähren sich der 80. Todestag und der 147. Geburtstag von Dr. Magnus Hirschfeld. Der Bezirksbürgermeister von Charlottenburg-Wilmersdorf, Reinhard Naumann, lädt aus diesem Anlass zusammen mit der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld, der Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft und dem Lesben- und Schwulenverband um 12 Uhr zu einer Gedenkveranstaltung an der Stele in der Otto-Suhr-Allee ein.

Das schwule Anti-Gewalt-Projekt MANEO unterstützt die Veranstaltung zur Erinnerung an den Initiator der ersten homosexuellen Emanzipationsbewegung mit einem „Kiss Kiss Berlin – Regenbogenkuchen“.

Denkmale für Magnus Hirschfeld, das WhK und das Institut für Sexualwissenschaft in Charlottenburg und Tiergarten

Auf Initiative der Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft wurden in Berlin zwei Denkmale für Magnus Hirschfeld und sein Institut für Sexualwissenschaft aufgestellt:

…mehr

Veranstaltungen am Hirschfeld-Denkmal

Blumen | Blumengebinde am Denkmal, 14. Mai 2015  (Foto: Sophie Richter)

Auf Initiative der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld finden alljährlich am 14. Mai Gedenkveranstaltungen am Denkmal in Charlottenburg statt.

…mehr